Heute schon an morgen denken.

Barrierefreie Bäder

Menschen das Leben erleichtern – mit individuellen Konzepten, die Selbständigkeit ermöglichen und Sicherheit geben. Verschiedene Systeme bieten Sicherheit und Unterstützung, sowohl für Pflegebedürftige als auch für die Pflegekräfte und schafft in einer Kombination mit ausgezeichnetem Design ein Wohlfühlambiente, das Funktionalität, Komfort und Ästhetik auf einzigartige Weise vereint.

Unsere Produkte sind so gestaltet, dass sie unterstützen und Halt geben, um so die Selbständigkeit zu erhöhen – und – wenn nötig, das Pflegepersonal zu entlasten.

  • Förderprogramme KfW
    bis 6.250€
  • KfW-455-B Altersgerecht Umbauen
    Zuschuss
  • KfW-159 Altersgerecht Umbauen
    Kredit

mehr Infos

Bäder mit Ideen

Tolle Ideen machen dieses Bad zu einem Highlight für Jung und Alt.

Klappsitz

Wassserfeste, hochklappbare Sitzmöglichkeit in der Dusche. Einfaches, sicheres Duschen ist somit möglich.

Sitzgelegnheit

Bequeme Sitzgelegenheit zum anziehen.
Diese lässt sich einfach auf Rollen bewegen, was die Reinigung erleichtert und eine maximale Flexibilität gewährleistet.

Ebener Einstieg

Keine Kante am Einstieg in die Dusche. Eine barrierefreie Befahrung mit Gehhilfe oder Rollstuhl ist somit möglich. Durch die Schiebetür und die Klapptür kann man gefahrlos die Dusche betreten oder befahren.

TÜV geprüfte Haltegriffe

Diese TÜV geprüften Haltegriffe sind nebenbei auch noch als Ablage für die Duschutensilien zu gebrauchen. Somit nicht nur optisch eine tolle Idee.
  • Klappsitz

    Wassserfeste, hochklappbare Sitzmöglichkeit in der Dusche. Einfaches, sicheres Duschen ist somit möglich.
  • Sitzgelegnheit

    Bequeme Sitzgelegenheit zum anziehen.
    Diese lässt sich einfach auf Rollen bewegen, was die Reinigung erleichtert und eine maximale Flexibilität gewährleistet.
  • Ebener Einstieg

    Keine Kante am Einstieg in die Dusche. Eine barrierefreie Befahrung mit Gehhilfe oder Rollstuhl ist somit möglich. Durch die Schiebetür und die Klapptür kann man gefahrlos die Dusche betreten oder befahren.
  • TÜV geprüfte Haltegriffe

    Diese TÜV geprüften Haltegriffe sind nebenbei auch noch als Ablage für die Duschutensilien zu gebrauchen. Somit nicht nur optisch eine tolle Idee.

Intelligente Lösungen im Duschbereich

Bei dieser Dusche haben wir neben einem ebenerdigen Einsteig ohne Kanten, der somit auch mit dem Rollstuhl zu befahren ist, eine klappbare Sitzgelegenheit mit integriert.
Die Dusche ist durch die Größe bequem auch mit zwei Leuten zu benutzen.
Durch die Schiebe- und die Klapptür fällt ein Befahren mit Gehhilfe oder Stuhl leicht.
  • mobile Duschsitze und Stützklappgriffe
  • Barrierefreie Gestaltung
  • Relingsysteme und Duschhandläufe
  • unterfahrbare Waschtische
  • Sicher und robust, hohe Ergonomie, sicher zu greifende Haltesysteme
Rund-um-Blick

Schauen Sie sich um ...

Das neue Bad - für alle Fälle gerüstet

Ein Bad ist immer auch eine Planung in die Zukunft. Für den Fall, dass man körperliche Einschränkungen in Kauf nehmen muss. Es geht nicht alles mehr so, wie man es gewohnt ist. Hier sind wir gefragt, die Sie bei der Umsetzung unterstützen: Von Vorteil ist ein leichter Zugang zur Dusche, bodeneben und mit großzügigen Glastüren, die Möglichkeit später eine Sitzgelegenheit zu integrieren und ebenso wichtig ist es genügend Platz neben der Toilette einzuplanen, so dass Stützgriffe entweder gleich oder später problemlos angebracht werden können. Selbstbestimmte Körperpflege kann ein sensibles Thema werden. Durch intelligente Architektur ist lediglich ein Upgrade des bestehenden Bades oder ein problemloser Umbau nötig, um den veränderten Bedürfnissen gerecht zu werden.

Menschen das Leben erleichtern – mit individuellen Konzepten, die Selbständigkeit ermöglichen und Sicherheit geben. Verschiedene Systeme bieten Sicherheit und Unterstützung, sowohl für Pflegebedürftige als auch für die Pflegekräfte und schafft in einer Kombination mit ausgezeichnetem Design ein Wohlfühlambiente, das Funktionalität, Komfort und Ästhetik auf einzigartige Weise vereint. Unsere Produkte sind so gestaltet, dass sie unterstützen und Halt geben, um so die Selbständigkeit zu erhöhen – und – wenn nötig, dass Pflegepersonal zu entlasten.

NEU! Höhenverstellbare Waschtisch- und WC-Module.
Angetrieben durch eine Motor können die Module per Funkfernbedienung stufenlos auf die passende Höhe eingestellt werden
Beratung

Haben wir Ihr Interesse an einem barrierefreien Bad geweckt?

www.ebert-hof.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Addresse


Marienstraße 62-64
95028 Hof a.d. Saale

Öffnungszeiten Ausstellung, während Coronamaßnahmen:

Mo- Fr.: 09.00 bis 12:00 Uhr
oder nach Vereinbarung